Hotline Onlineshop
06202 - 95 69 94 90

Warenkorb & Kasse kein Artikel / 0,00 €

Dein Warenkorb enthältschließen

Du hast keine Artikel im Warenkorb. Bitte melde Dich mit Deinem Benutzerkonto an um Deinen gespeicherten Warenkorb zu sehen, oder suche neue Artikel aus.

 

++++ Presseinformation ++++

Dezember 2012- Die Metropolitan Inside veröffentlicht einen Artikel über die Unternehmensgeschichte der Trendfabrik.

Artikel: PDF ansehen

++++ Presseinformation ++++

November 2012 – Die Studienzeitung des EC Europa Campus „Campus Live“ veröffentlicht einen Artikel über die Unternehmensgeschichte der Trendfabrik.

Artikel: PDF ansehen

++++ Presseinformation ++++

10. Oktober 2012 -  Trendfabrik Vorstand Kerem Özcelik hält einen Vortrag über seine Erfolgsgeschichte

Trendfabrik Vorstand Kerem Özcelik, ein ehemaliger Schüler der Justus-von-Liebig Schule kehrt nach über 20 Jahren für einen Tag an seine ehemalige Schule zurück.

Am Mittwoch, den 10. Oktober berichtet er vor ca. 150 Schülerinnen und Schülern mit Migrationshintergrund der Justus-von-Liebig Schule von seiner ganz persönlichen Erfolgsgeschichte.  Er selbst kann sich noch sehr gut an seine Schulzeit zurück erinnern. „Auch ich war damals nicht der fleißigste, aber dennoch hatte ich immer meine Ziele vor Augen“, berichtet Kerem Özcelik den Schülern. Ziele zu haben und immer an sich zu glauben, auch wieder aufzustehen, wenn man mal fällt das führt zum Erfolg.

All das versucht Kerem Özcelik anhand seiner Lebensgeschichte den Schülern zu verdeutlichen. Vom 10qm Jeansladen seines Vaters auf 14.000qm Verkaufsfläche der Trendfabrik an 7 Standorten in der Metropolregion Rhein-Neckar.  Die Schulleiterin der Justus-von-Liebig Schule Elsbeth Ruiner zeigt sich beeindruckt: „Eine beeindruckende Lebensgeschichte die ehrlich und authentisch dargelegt wurde. Wir hoffen dass sich einige unserer Schüler an dem Ehrgeiz und der Motivation Herrn Özceliks ein Beispiel nehmen und  den Glauben an sich selbst und die Erfüllung ihrer Ziele nie verlieren.“

Foto ansehen

++++ Presseinformation ++++

September 2012 - Trendfabrik Kinderfest Spendenübergabe am 27. September 2012

am Donnerstag, den 27.09.2012 hat in den Räumen der Trendfabrik AG in Brühl die Spendenübergabe der Erlöse aus dem diesjährigen Kinderfest stattgefunden.

Insgesamt 3.000,-€ wurden an den e.V. Aufwind Mannheim, die Justus-von-Liebig Schule, Mannheim, den Sonnenscheinhort Brühl und an den evangelischen Kindergarten Heiligenhag aus Brühl gespendet. Wir freuen uns schon darauf, von den Projekten zu erfahren, für welche das Geld aufgewendet wurde.

Schaufenster des Rhein-Neckar Fernsehen: Video ansehen

Artikel: PDF ansehen

Artikel Mannheimer Wochenblatt: PDF ansehen

Artikel Metropol Hayat: PDF ansehen

 

++++ Presseinformation ++++

September 2012 - 2. Trendfabrik Kinderfest am 08. September 2012

am Samstag, den 08. September 2012 war es soweit: auf dem Parkplatz vor dem TrendKids-Store in Brühl fand das 2. Trendfabrik Kinderfest statt. Unterstützt von verschiedenen Sponsoren aus dem Rhein-Neckar Kreis und in Kooperation mit der Gemeinde Brühl präsentierte die Trendfabrik ihren kleinen Gästen bis 14 Jahren ein buntes Showprogramm.

Für die, über den Tag verteilten, 2.500 Besucher gab es Zauberer, Kinderschminken, Tanzgruppen, verschiedenen Spielstationen und vieles mehr. In diesem Jahr erstmalig eine Tombola mit über tausend tollen Gewinnen. Das Besondere an diesem Tag: Wie im vergangenen Jahr werden die gesamten Erlöse an soziale Einrichtungen in Brühl und Mannheim gespendet. Insgesamt werden 3.000,- € an die verschiedenen Einrichtungen gespendendet

Mit freundlicher Unterstützung von: Sparkasse Rhein-Neckar Nord, Rhein-Neckar Fernsehen, Radio Regenbogen, Gemeinde Brühl, Hauptdienste, Eventservice Britta Fassner und der Trendfabrik AG.

Artikel Schwetzinger Zeitung: PDF ansehen

Artikel Mannheimer Wochenblatt: PDF ansehen

++++ Presseinformation ++++

August 2012 - Das türkische Magazin Hürriyet veröffentlicht einen Artikel über die Unternehmensgeschichte der Trendfabrik AG und des türkischen Unternehmers Kerem Özcelik

Artikel: PDF ansehen

++++ Presseinformation ++++

Juli 2012 - Der türkische Botschafter Hüseyin Avni Karslioglu aus Berlin zu Besuch in der Trendfabrik-Filiale in Brühl.

Auf dem Foto zu sehen: Hüseyin Avni Karslioglu (3. v.l.) mit Trendfabrik Vorstand Kerem Özcelik (2. v.l.) und türkische Unternehmer aus der Metropolregion Rhein-Neckar.

Foto ansehen

 

Juli 2012 - Kerem Özcelik rechts im Bild beim Empfang der Stadt Mannheim des türkischen Botschafters Hüseyin Avni Karslioglu.

Foto ansehen

++++ Presseinformation ++++

Juli 2012 - Trendfabrik Vorstand Kerem Özcelik trifft Berlins regierenden Bürgermeister Klaus Wowereit auf der Modemesse Bread & Butter.

Foto ansehen

++++ Presseinformation ++++

Juli 2012 - die Trendfabrik AG hat im Rahmen des Mittelstandspreises für soziale Verantwortung in Baden-Württemberg den Titel „SOZIAL ENGAGIERT 2012“ erhalten.

Bei der Verleihung des Mittelstandspreises für soziale Verantwortung am 26.06.2012 in Stuttgart wurde die Trendfabrik AG neben 215 anderen mittelständischen Unternehmen für Ihr karitatives Engagement ausgezeichnet. Das mittelständische, in der 2. Generation inhabergeführte Familien und- Modeunternehmen, das neben seinem Hauptsitz in Brühl vier weitere Standorte in Mannheim, Weiterstadt, Grünstadt und Kaiserslautern betreibt, übernimmt regelmäßig für verschiedene Projekte soziale Verantwortung.

„Zurückgeben, was wir bekommen haben“, so lautet die Devise von Trendfabrik-Vorstand Kerem Özcelik.

Der Mittelstandspreis wird einmal im Jahr von der Caritas und dem Ministerium für Finanzen und Wirtschaft in Baden-Württemberg vergeben und richtet sich an mittelständische Unternehmen aus Baden-Württemberg, für die das Thema Corporate Social Responsibility zur Unternehmensphilosophie gehört. Einer der Schirmherren des Mittelstandspreises ist der Finanz- und Wirtschaftsminister Herr Dr. Nils Schmid.

Foto ansehen

Foto ansehen

++++ Presseinformation ++++

März 2012 - Trendfabrik Vorstand Kerem Özcelik auf dem Titel des Wirtschaftsmagazins econo Rhein-Neckar

Der Trendfabrik Vorstand Kerem Özcelik wurde für das Titelbild der Rhein-Neckar Ausgabe 01/12 des Wirtschaftsmagazins econo gewählt. Zusätzlich zum Titelbild findet sich auf S. 77 der Ausgabe ein Artikel über die Trendfabrik und ihren Modemacher Kerem Özcelik.

Titelblatt: PDF ansehen
Bericht: PDF ansehen

 

++++ Presseinformation ++++

Februar 2012 - Nominierung für den "Großen Preis des Mittelstandes"

Die Trendfabrik AG ist nominiert für den "Großen Preis des Mittelstandes" 2012 der Oskar-Patzelt Stiftung. Nominiert wurde die Trendfabrik AG vor eingen Wochen durch die Gemeinde Brühl, in der das Modeunternehmen ihren Firmensitz hat. Die Oskar-Patzelt-Stiftung mit Sitz in Leipzig, ist seit nunmehr 18 Jahren Träger dieses jährlichen bundesweiten Wettbewerbs, gemeinsam mit Industrie- und Handelskammern, Handwerkskammern, dem Bundesverband der Dienstleistungswirtschaft (BDWi), mit Unternehmer- und Arbeitgeberverbänden, mit Regierungspräsidien, Städten und Gemeinden sowie in Zusammenarbeit mit Ministerien, Institutionen und Medien Das Motto der Oskar-Patzelt-Stiftung lautet: „Gesunder Mittelstand – Starke Wirtschaft – Mehr Arbeitsplätze“. Der Wettbewerb „Großer Preis des Mittelstandes“ verfolgt die Ziele:

  • Förderung einer Kultur der Selbstständigkeit
  • Respekt, Achtung und Anerkennung unternehmerischer Tugenden wie Verantwortung, Fleiß und Erfindungsreichtum
  • Popularisierung der Erfolge engagierter Unternehmerpersönlichkeiten vor allem über bestehende und zu bildende Netzwerke
  • Förderung von Initiativen zur Unterstützung und Vernetzung kleiner und mittlerer Unternehmen in Industrie, Dienstleistung, Handel und Handwerk sowie zur Durchsetzung notwendiger Rahmenbedingungen für eine gesunde Wirtschaftsentwicklung.

Teilnehmer sind mittelständische Unternehmen, die sich in ihrer Region mit ihrem Umfeld überdurchschnittlich entwickeln. Bewertet werden die Leistungen in fünf Wettberwerbskriterien:

  • Gesamtentwicklung des Unternehmens
  • Schaffung/Sicherung von Arbeits- und Ausbildungsplätzen
  • Modernisierung und Innovation
  • Engagement in der Region
  • Service und Kundennähe, Marketing.

Weitere Informationen zum "Großen Preis des Mittelstandes sind zu finden unter: http://www.mittelstandspreis.com

Versand


Unsere Sendungen werden mit DHL verschickt und sind in der Regel in 1-3 Werktagen bei dir.

Portokosten

 

Portofrei: Deutschland (ab einem Warenwert von 40 €)
3,90 €: Deutschland (unter einem Warenwert von 40 €)
6,90 €: Österreich, Frankreich, Belgien, Italien, Niederlande, Dänemark, Luxemburg
9,90 €: Grobritannien, Spanien, Portugal, Griechenland, Finnland, Schweden, Irland, Polen, Slowenien, Slowakai
13,90 €: Ungarn, Rumänien, Tschechien, Estland, Lettland, Litauen, Kroatien
19,90 €: Bulgarien, Malta, Zypern

Bei Zahlung per Nachnahme wird eine Nachnahmegebühr von 4,00 EUR und eine zusätzliches Übermittlungsentgeld in Höhe von 2 EUR fällig, die der Zusteller vor Ort erhebt. Weitere Steuern oder Kosten fallen nicht an. Bei Zahlung per Kreditkarte wird das Kreditkartenkonto erst bei Versand der Ware belastet.

schließen

Artikelnummer:

Delivery Status
Größentabelle